Moneyline Capital Partners
Fremdwährungskredit Devisenmanagement
++ Aktuelles Angebot ++
» INFO CENTER HOME
» Kredit
» Versicherung
» Baufinanzierung
» Devisenmanagement
» Kreditrechner
» Immobilien
» Pensionsvorsorge
» Finanzierung
» Finanzierung, Veranlagung
» Bauspardarlehen
» Franken Kredit
» Wohnbauförderung
» Darlehen
» Fremdwährung
» Hausbau
» Fremdwährungskredit
» Veranlagung
» Hypothek
» Bausparkasse
» Zinsen
» Recht
» Günstige Kredite
» Landesdarlehen
» Umschuldung
» Währungsabsicherung
» Fonds

 

Alles über Baufinanzierungen

» Umschuldung
» Baufinanzierung
» Bausparkasse
» Hypothekendarlehen
» Tarifvergleich bei Bausparkassen
» Wohnung
» Bauspardarlehen
» Fremdwährungskredit CHF
» Bausparvertrag
» Baufinanzierungsrechner
» Bauspardarlehen
» Umzug? Haus oder Wohnung?
» Umschuldungen
» Hypotheken
» Wohnungkauf
» Wohnbauförderung
» Wohnbaufinanzierung
» Baufinanzierung Österreich
» Hausfinanzierung
» Baugeld
» Immobilien Kredit
» Hausbau Finanzierung
» Schweizer Franken Kredit
» Wohnbau Finanzierung
» Zinsvergleich
» Fremdwährungskredit-Kreditrechner
» Fremdwährungskredit Vergleich
» Hypothekarkredit Rechner
» Hypothekenkredit
» Baufinanzierung berechnen
» Haus Finanzierung
» Baukredite
» Bauspardarlehen Vergleich
» Günstige Baufinanzierung
» Wohnbaukredit Vergleich
» Eigenheimfinanzierung
» Baudarlehen Zinsvergleich
» Baufinanzierung aus Österreich
» Baufinanzierung Beratung
» Baufinanzierung berechnen
» Baufinanzierung Erfahrungen
» Baufinanzierung-Rechner
» Baufinanzierung von Bausparkasse
» Baufinanzierung Zinsen Vergleich
» Baufinanzierungs Rechner
» Baufinanzierungsrechner Österreich
» Baufinanzierungszinsen der letzten 10 Jahre
» Baugeld Vergleich
» Baugeld Zinsen
» Baukosten Rechner
» Baukredit Vergleich
» Baukredit Zinsvergleich
» Die besten endfälligen Baufinanzierungen

Eigenheimfinanzierung

Ein eigenes Zuhause ist der Traum vieler. Doch bei aller Euphorie ist es wichtig bei dem Kauf eines Eigenheims nüchtern vorzugehen und bestimmte Regeln zu beachten. Eine Eigenheimfinanzierung beinhaltet meist ein Summe von mehreren hunderttausend Euro und sollte an die eigenen finanziellen Möglichkeiten angepasst sein.

Die Nebenkosten sind bei der Eigenheimfinanzierung ein ganz entscheidener Faktor, den man nicht unterschätzen sollte. In der Regel kommen bei dem Kauf des Objektes Notargebühren, Grundsteuern und Gebühren für die Grundbucheintragung hinzu. Diese Nebenerscheinungen müssen bei der Eigenheimfinanzierung mit eingerechnet werden. Ebenso sind eventuelle Renovierungs- und Einrichtungskosten zu beachten und in die Eigenheimfinanzierung mit einzubeziehen. Schnell kommen so ein paar Tausend Euro zum eigentlichen Kaufpreis dazu.

Als Faustregel gilt, dass der Käufer bzw. der Bauherr ein Drittel des Kaufpreises als Eigenkapital zur Verfügung hat. Bei der anschliessenden Eigenheimfinanzierung werden die monatlichen Einnahmen und Ausgaben, insbesondere Lebenshaltungskosten, verglichen und gegenübergestellt. Bei den Ausgaben sollte man realistisch sein und den Gürtel nicht zu eng schnallen. Ein kleines Polster für spätere Reperaturkosten ist bei der Eigenheimfinanzierung ein Vorteil, um so später nicht ins straucheln zu geraten.

 

 


2002-2009 - Moneyline | Impressum | AGB's | Partner werden | Fremdwährungsdarlehen
 
Besuchen Sie auch:
Powerhyp - www.powerhyp.de
   
Powerfund - www.powerfund.net
Fremdwährungskredit Devisenmanagement
Baukostenrechner
Baukostenrechner
Baufinanzierung