Moneyline Capital Partners
Fremdwährungskredit Devisenmanagement
++ Aktuelles Angebot ++
» INFO CENTER HOME
» Kredit
» Versicherung
» Baufinanzierung
» Devisenmanagement
» Kreditrechner
» Immobilien
» Pensionsvorsorge
» Finanzierung
» Finanzierung, Veranlagung
» Bauspardarlehen
» Franken Kredit
» Wohnbauförderung
» Darlehen
» Fremdwährung
» Hausbau
» Fremdwährungskredit
» Veranlagung
» Hypothek
» Bausparkasse
» Zinsen
» Recht
» Günstige Kredite
» Landesdarlehen
» Umschuldung
» Währungsabsicherung
» Fonds

 

Alles über Immobilien

» Wohnung Immobilien
» Wohnung Bau
» Online Kredite
» Bausparkasse
» Umschuldung
» Hypothekenzinsen
» Wohnungverkauf
» Fremdwährungsfinanzierung
» Hypothek
» Finanzierung beim Hauskauf
» Wohnbaudarlehen
» Wohnungsfinanzierung
» Der Immobilienkredit
» Immobilienaktien
» Infos zu Fremdwährungskredit in Franken
» Insassenunfallversicherung Antrag
» Investorenpool
» Ist ein Bausparvertrag günstig
» Konditionen Frankenkredit
» Vor Kosten schützen bei einem tödlichen Arbeitsunfall
» Der Preis einer Krankenversicherung ist relativ
» Krankenzusatzversicherung Anbieter

Hypothek

Eine Hypothek berechtigt den Gläubiger der Hypothek sich aus dem Erlös, der sich durch eine Zwangsversteigerung der durch die Hypothek belasteten Immobilie erzielen lässt, zu bedienen, statt die durch die Hypothek zu sichernde Forderung aus dem Vermögen des Schuldners der Hypothek beizutreiben. Die Hypothek wird damit zu den sogenannten Grundpfandrechten gerechnet. Bei Kreditinstituten wird das Grundpfandrecht Hypothek als Sicherheit für längerfristige Kredite eingesetzt.

Hier spricht man also von der Hypothek als Kreditsicherungsmittel. Rechtlich wird eine Hypothek als das beschränkt dingliches Recht an einer Immobilie eingestuft. Außerhalb der juristischen Sphäre wird nicht nur das Grundpfandrecht, sondern auch der damit verbundenen Kredit als Hypothek bezeichnet. In übertragenen nicht bankbezogenen Sinn wird häufig eine Hypothek als sinnverwandtes Wort für eine immaterielle Belastung verwandt.

So galten die Verbrechen der Deutschen während der Nazizeit als Hypothek der Bundesrepublik Deutschland. Die Hypothek ist ein Grundpfandrecht. Die Hypothek kann das Eigentum am Grundstück, am Wohnungseigentum oder auch am Gebäudeeigentum begründen. Der Inhaber einer Hypothek ist berechtigt, die Zahlung einer Geldsumme aus der Immobilie zu fordern. Das bedeutet, dass der Inhaber der Hypothek Nutzungen des Grundstücks durch Zwangsmaßnahmen erzwingen kann. Eine Hypothek ist also in vielfältiger Weise geeignet, Sicherheit zu erzeugen.

 

 


2002-2009 - Moneyline | Impressum | AGB's | Partner werden | Fremdwährungsdarlehen
 
Besuchen Sie auch:
Powerhyp - www.powerhyp.de
   
Powerfund - www.powerfund.net
Fremdwährungskredit Devisenmanagement
Baukostenrechner
Baukostenrechner
Baufinanzierung