Moneyline Capital Partners
Fremdwährungskredit Devisenmanagement
++ Aktuelles Angebot ++
» INFO CENTER HOME
» Kredit
» Versicherung
» Baufinanzierung
» Devisenmanagement
» Kreditrechner
» Immobilien
» Pensionsvorsorge
» Finanzierung
» Finanzierung, Veranlagung
» Bauspardarlehen
» Franken Kredit
» Wohnbauförderung
» Darlehen
» Fremdwährung
» Hausbau
» Fremdwährungskredit
» Veranlagung
» Hypothek
» Bausparkasse
» Zinsen
» Recht
» Günstige Kredite
» Landesdarlehen
» Umschuldung
» Währungsabsicherung
» Fonds

 

Alles über Immobilien

» Wohnung Immobilien
» Wohnung Bau
» Online Kredite
» Bausparkasse
» Umschuldung
» Hypothekenzinsen
» Wohnungverkauf
» Fremdwährungsfinanzierung
» Hypothek
» Finanzierung beim Hauskauf
» Wohnbaudarlehen
» Wohnungsfinanzierung
» Der Immobilienkredit
» Immobilienaktien
» Infos zu Fremdwährungskredit in Franken
» Insassenunfallversicherung Antrag
» Investorenpool
» Ist ein Bausparvertrag günstig
» Konditionen Frankenkredit
» Vor Kosten schützen bei einem tödlichen Arbeitsunfall
» Der Preis einer Krankenversicherung ist relativ
» Krankenzusatzversicherung Anbieter

Hypothekenzinsen

Die Bank verlangt für die Inanspruchnahme eines Immobiliendarlehens Zinsen, so dass bei einer Immobilienfinanzierung Hypothekenzinsen zu zahlen sind. Hierbei stehen dem Kreditnehmer hinsichtlich der Art der Verzinsung verschiedene Varianten der Hypothekenzinsen zur Auswahl. Bei Vertragsabschluss kann ein variabler Zinssatz verinbart werden der sich in seiner Höhe nach dem allgemeinen Zinsniveau richtet und regelmäßig angepasst wird. Auf diese Weise kann der Kreditnehmer von sinkenden Hypothekenzinsen profitieren.

Allerdings ist er auch von steigenden Hypothekenzinsen betroffen sein. Um bei steigenden Hypothekenzinsen eine gewisse Zinsobergrenze nicht zu überschreiten ist es sinnvoll einen sogenannten Cap zu vereinbaren. Hierdurch wird die Belastung der zu zahlenden Hypothekenzinsen eingedämmt.

Bei einer positiven Zinslage mit aktuell niedrigen Hypothekenzinsen kann ein Festzinssatz gewählt werden, um sich den attraktiven Zins dauerhaft zu sichern. Zu beachten ist hierbei die Zinsfestschreibungsfrist, die den Hypothekenzins je nach Anbieter für 5 bis 25 Jahre festlegt. Zum Ende der Zinsfestschreibungsfrist kann die Festsatzkondition entweder verlängert werden oder in die variable Zinsvariante umgewandelt werden. Die Zahlung der Hypothekenzinsen erfolgt sowohl bei dem endfälligen als auch bei dem annuitätischen Darlehen in monatlichen Leistungen.

 

 

 


2002-2009 - Moneyline | Impressum | AGB's | Partner werden | Fremdwährungsdarlehen
 
Besuchen Sie auch:
Powerhyp - www.powerhyp.de
   
Powerfund - www.powerfund.net
Fremdwährungskredit Devisenmanagement
Baukostenrechner
Baukostenrechner
Baufinanzierung