Moneyline Capital Partners
Fremdwährungskredit Devisenmanagement
++ Aktuelles Angebot ++
» INFO CENTER HOME
» Kredit
» Versicherung
» Baufinanzierung
» Devisenmanagement
» Kreditrechner
» Immobilien
» Pensionsvorsorge
» Finanzierung
» Finanzierung, Veranlagung
» Bauspardarlehen
» Franken Kredit
» Wohnbauförderung
» Darlehen
» Fremdwährung
» Hausbau
» Fremdwährungskredit
» Veranlagung
» Hypothek
» Bausparkasse
» Zinsen
» Recht
» Günstige Kredite
» Landesdarlehen
» Umschuldung
» Währungsabsicherung
» Fonds

 

Alles über die Versicherungen

» Lebensversicherung
» Standard Life
» Private Krankenversicherungen
» Rechtschutzversicherung
» Clerical Medical
» Berufsunfähigkeit
» Krankenzusatzversicherung
» Private Krankenversicherung
» Zusatzkrankenversicherung
» Kaskoversicherung
» Ablebensversicherung
» Zusatzversicherung
» Rechtsschutzversicherung
» Betriebsunterbrechung
» Kasko Versicherung
» Clericalmedical
» Haushaltsversicherung
» Motorrad Versicherung
» Unfallversicherung
» Billigste Versicherung
» Berufsunfähigkeitsversicherung
» Privatversicherung
» Britische Versicherung
» Versicherungscheck
» Private Krankenversicherung Vergleich
» Scheck Versicherung
» Englische Versicherung
» Firmenrechtsschutz
» Freelax
» Günstige Krankenversicherung
» Berufsunfähigkeit Versicherung
» Berufsunfähigkeitversicherung
» Betriebsrechtschutz
» Bewertung Freelax
» Britische Lebensversicherung
» Clerical Medical
» ClericalMedical
» Credit-Austria
» Credit-Austria
» Die englische Versicherung
» Erfahrungen mit moneyline
» Lebensversicherungsvergleich
» Parkschadenversicherung
» Powerhyp Erfahrung
» Private Krankenversicherungen
» Private Zusatzkrankenversicherung
» Staatlich geförderte Lebensversicherung
» Standard Life Freelax
» Die Standard Life Versicherung
» Standart Life
» Versicherungscheck
» Versicherungsvergleich Krankenversicherung
» Währungsabsicherung Yen Finanzierung
» Berufsunfähigkeit Versicherung
» Beste Baufinanzierung
» Beste Lebensversicherung
» Betriebsunterbrechung-Versicherung
» Britische Lebensversicherung
» Britische Versicherung
» Bündelversicherung
» Check Versicherung
» Clerical Medical
» Clerical Medical Österreich
» Clerical Medical Rendite
» Clericalmedical
» conserio.at
» Credit-Austria
» Einmalerlag
» Englische Versicherung
» Firmen-Rechtsschutz
» Firmenrechtsschutz
» Hagelversicherung
» KFZ Versicherung
» Krankenzusatzversicherung
» LKW Versicherung
» Motorradversicherung
» Oldtimer Versicherung
» Oldtimerversicherung
» Online Baufinanzierung
» Rechtsschutzversicherung
» Standard Life
» Standard Life Freelax
» Standard Life Performance
» Standard Life Versicherung
» Standard Live
» Standardlife
» Standart Life
» Tarif Check
» Tilgungsrechner
» Tilgungsträger
» Tilgungsträger
» Tschechische Krone Finanzierung
» Tschechische Kronen
» Uniqua Krankenversicherung
» Vergleich Baufinanzierung
» Versicherungsmakler
» Zukunftsvorsorge

Private Krankenversicherungen

Private Krankenversicherungen sind besonders für Selbstständige und Vielverdiener von Bedeutung. Freiberufler können sich unabhängig von ihrem Einkommen bei einer privaten Krankenversicherung anmelden, Arbeitnehmer ab einem Jahreseinkommen von 47.700 Euro. Auch Beamte und andere Staatsdiener sind in der Regel Mitglied bei privaten Krankenversicherungen.

Die gesetzliche Krankenkasse deckt sämtliche Kosten ab, die zur Erhaltung der Gesundheit zwingend erforderlich sind. Die privaten Krankenversicherungen können ihren Klienten mehr bieten. Das Angebot richtet sich nach dem gewählten Tarif und dem aktuellen Leistungskatalog. Private Krankenversicherungen bieten für jeden Kunden einen geeigneten Tarif an. Während Studenten oft auf den Basistarif zurückgreifen, wünschen viele ältere Menschen den Totalschutz ihrer Krankenkasse.

Private Krankenversicherungen bieten über den medizinischen Schutz hinaus auch Komfort für den Patientenn. So können Mitglieder von privaten Krankenversicherungen im Krankenhaus zwischen einem Ein- und Zweibettzimmer wählen. Auch die Behandlung durch den Chefarzt gehört bei Patienten von privaten Krankenversicherungen zu den Leistungen.

Die Monatsbeiträge bei privaten Krankenversicherungen machen sich nicht an der Höhe des Einkommens fest. Private Krankenversicherungen berechnen die Beiträge an Alter, Gesundheit und Geschlecht des Klienten. Frauen zahlen bei privaten Krankenversicherungen einen höheren Beitrag, da sie im Durchschnitt häufiger einen Arzt konsultieren.

 

 


2002-2009 - Moneyline | Impressum | AGB's | Partner werden | Fremdwährungsdarlehen
 
Besuchen Sie auch:
Powerhyp - www.powerhyp.de
   
Powerfund - www.powerfund.net
Fremdwährungskredit Devisenmanagement
Baukostenrechner
Baukostenrechner
Baufinanzierung