Moneyline Capital Partners
Fremdwährungskredit Devisenmanagement
++ Aktuelles Angebot ++
» INFO CENTER HOME
» Kredit
» Versicherung
» Baufinanzierung
» Devisenmanagement
» Kreditrechner
» Immobilien
» Pensionsvorsorge
» Finanzierung
» Finanzierung, Veranlagung
» Bauspardarlehen
» Franken Kredit
» Wohnbauförderung
» Darlehen
» Fremdwährung
» Hausbau
» Fremdwährungskredit
» Veranlagung
» Hypothek
» Bausparkasse
» Zinsen
» Recht
» Günstige Kredite
» Landesdarlehen
» Umschuldung
» Währungsabsicherung
» Fonds

 

Alles über Versicherungen

» Lebensversicherung
» Standard Life
» Private Krankenversicherungen
» Rechtschutzversicherung
» Clerical Medical
» Berufsunfähigkeit
» Krankenzusatzversicherung
» Private Krankenversicherung
» Zusatzkrankenversicherung
» Kaskoversicherung
» Ablebensversicherung
» Zusatzversicherung
» Rechtsschutzversicherung
» Betriebsunterbrechung
» Kasko Versicherung
» Clericalmedical
» Haushaltsversicherung
» Motorrad Versicherung
» Unfallversicherung
» Billigste Versicherung
» Berufsunfähigkeitsversicherung
» Privatversicherung
» Britische Versicherung
» Versicherungscheck
» Private Krankenversicherung Vergleich
» Scheck Versicherung
» Englische Versicherung
» Firmenrechtsschutz
» Freelax
» Günstige Krankenversicherung
» Berufsunfähigkeit Versicherung
» Berufsunfähigkeitversicherung
» Betriebsrechtschutz
» Bewertung Freelax
» Britische Lebensversicherung
» Clerical Medical
» ClericalMedical
» Credit-Austria
» Credit-Austria
» Die englische Versicherung
» Erfahrungen mit moneyline
» Lebensversicherungsvergleich
» Parkschadenversicherung
» Powerhyp Erfahrung
» Private Krankenversicherungen
» Private Zusatzkrankenversicherung
» Staatlich geförderte Lebensversicherung
» Standard Life Freelax
» Die Standard Life Versicherung
» Standart Life
» Versicherungscheck
» Versicherungsvergleich Krankenversicherung
» Währungsabsicherung Yen Finanzierung
» Berufsunfähigkeit Versicherung
» Beste Baufinanzierung
» Beste Lebensversicherung
» Betriebsunterbrechung-Versicherung
» Britische Lebensversicherung
» Britische Versicherung
» Bündelversicherung
» Check Versicherung
» Clerical Medical
» Clerical Medical Österreich
» Clerical Medical Rendite
» Clericalmedical
» conserio.at
» Credit-Austria
» Einmalerlag
» Englische Versicherung
» Firmen-Rechtsschutz
» Firmenrechtsschutz
» Hagelversicherung
» KFZ Versicherung
» Krankenzusatzversicherung
» LKW Versicherung
» Motorradversicherung
» Oldtimer Versicherung
» Oldtimerversicherung
» Online Baufinanzierung
» Rechtsschutzversicherung
» Standard Life
» Standard Life Freelax
» Standard Life Performance
» Standard Life Versicherung
» Standard Live
» Standardlife
» Standart Life
» Tarif Check
» Tilgungsrechner
» Tilgungsträger
» Tilgungsträger
» Tschechische Krone Finanzierung
» Tschechische Kronen
» Uniqua Krankenversicherung
» Vergleich Baufinanzierung
» Versicherungsmakler
» Zukunftsvorsorge

Versicherungsmakler

Versicherungsmakler vermitteln in der Regel Versicherungsverträge an Versicherungsnehmer. Sie handeln im Auftrag der Versicherungsnehmer und sind nicht an einzelne Versicherungsgesellschaften gebunden. Das unterscheidet sie von Versicherungsagenten oder Agenturen, die im Auftrag einer Versicherung handeln und auch nur deren Produkte vermitteln.

Dadurch profitiert der Kunde in der Regel von günstigeren Konditionen, da der Makler in der Regel die geeigneten Produkte vermittelt.

Viele Versicherungsmakler üben ihre Tätigkeit aber nur im Nebengewerbe aus, um sich etwas dazuzuverdienen. Besonders oft sind sie auch Immobilienmakler oder Handelsvertreter aus anderen Bereichen. Für die Vermittlung der Verträge zwischen Versicherungsgesellschaft und Versicherungsnehmer erhält der Versicherungsmakler eine Provision. Versicherungsmakler haben deswegen oft einen ambivalenten Ruf als "Provisionsgeier" oder ähnliches.

In der Tat ist es so, dass Versicherungsmakler besonders gerne Produkte vermitteln, die ihnen eine hohe Provision bescheren. In manchen Fällen, etwa bei der Vermittlung von Kapital Lebensversicherungen, erhalten sie Provisionen von bis zu 5 % der Versicherungssumme. Das können schnell 2500 oder 5000 Euro sein.

Die meisten Versicherungsmakler befinden sich somit in der prekären Situatiuon, dass sie bei Verträgen, die für den Kunden besonders günstig sind, wenig verdienen und bei Verträgen, die den Kunden teuer zu stehen kommen, häufig sehr hohe Provisionen erhalten.

Lebensversicherung Vergleich

Dass auch Arbeitnehmer in Österreich privat für die spätere Rente vorsorgen müssen, um ihren Lebensstandard im Alter aufrecht erhalten zu können, ist eine Erkenntnis, mit der sich das Alpenland auch erst anfreunden musste.
Eine Form der Vorsorge besteht in dem Abschluss kapitalgedeckter Lebens- oder Rentenversicherungen. Allerdings ist nicht jede Versicherung gleich gut, sodass wohl überlegt sein sollte, bei welchem Versicherer eine Lebensversicherung abgeschlossen werden kann und wo evtl. Risiken lauern. Ein Lebensversicherung Vergleich, über das Internet, praktisch und mit wenig Zeitaufwand zu bewerkstelligen, gibt Hilfe und Orientierung dabei.
Allerdings muss bei einem Lebensversicherung Vergleich beachtet werden, dass nicht Äpfel mit Birnen verglichen werden. Oder anders gesagt: Bei einem Lebensversicherung Vergleich ist darauf zu achten, dass die gleichen Anlagestrategien miteinander verglichen werden.
Denn sollte der Lebensversicherung Vergleich derart gestaltet werden, dass eine fondsgebundene Versicherung mit einer „konservativen“ Versicherung vergleichen wird, hinkt der Lebensversicherung Vergleich. Insofern sind fondsgebundene Lebensversicherung bei einem Lebensversicherung Vergleich miteinander zu vergleichen und solche, die lediglich einen festen Zinssatz garantieren und somit nicht so sehr auf Rendite aus sind.
Ist diese Frage vorab geklärt, kann der Lebensversicherung Vergleich durchgeführt werden. Dabei liegt das Hauptaugenmerk natürlich in der Ablaufleistung. Nicht weniger wichtig ist aber, ob vor einer Entscheidung über die Annahme des Vertrages der Versicherte Fragen zu seiner Gesundheit beantworten muss und wenn ja, in welchem Umfang. Oftmals ist genau diese Frage entscheidend, ob z. B. ein Risikozuschlag zum Beitrag erhoben wird oder der Versicherte wegen bestimmter Vorerkrankungen ganz abgelehnt wird.
Oberste Priorität bei einem Lebensversicherung Vergleich ist aber, dass dieser von unabhängigen Anbietern kostenlos durchgeführt wird, um keine Parteinahme für den einen oder anderen Versicherer erkennen zu lassen.

 

 


2002-2009 - Moneyline | Impressum | AGB's | Partner werden | Fremdwährungsdarlehen
 
Besuchen Sie auch:
Powerhyp - www.powerhyp.de
   
Powerfund - www.powerfund.net
Fremdwährungskredit Devisenmanagement
Baukostenrechner
Baukostenrechner
Baufinanzierung